MISA- Mentoring Initiative Starke Azubis

Im Rahmen des Landesprogramms Mentoring führt veedu das Projekt MISA durch. Ziel ist es, Auszubildende aus den Bereichen Logistik, Recht, Sicherheit, Technik und Verkehr durch ein Mentoringangebot zu unterstützen. Ziel ist, junge Menschen bei ihrer Ausbildung zu begleiten und sie für ein erfolgreiches Abschließen ihrer Ausbildung zu stärken.

Hierfür werden Tandems zwischen einem bzw. einer Auszubildenden – den sogenannten „Mentees“ – und ehrenamtlichen Mentor*innen, gebildet. Um dieses Matching zu ermöglichen, finden Startgespräche sowohl mit Mentees, als auch mit Mentor*innen statt. Hier werden Unterstützungsbedarfe, Herausforderungen und Ziele bzw. Interessen, persönlicher und/ oder beruflicher Hintergrund besprochen. Darauf basierend bringen wir Mentee und Mentor*in zusammen. In einem Matchinggespräch zwischen Auszubildender/m und Mentor*in lernt sich das potenzielle Tandem kennen und kann – wenn es von beiden Seiten aus passt – auch direkt Mentoring-Ziele vereinbaren.

Auszubildende können beispielsweise beim Lernen, in der Sprachförderung, bei Konflikten in Berufsschule oder Betrieb, bei privaten und organisatorischen Herausforderungen, wie der Wohnungssuche, unterstützt werden. Zusätzlich gibt es digitale Module zur Kompetenzstärkung, welche die Azubis online eigenständig oder in Zusammenarbeit mit den Mentor*innen bearbeiten können.

Alle Mentor*innen nehmen an einem Qualifizierungsangebot teil, um Mentoring-Grundkompetenzen zu stärken und haben die Möglichkeit, sich mit anderen Mentor*innen zu vernetzen – zum Beispiel im Rahmen des Mentor*innenstammtischs. Für ihr ehrenamtliches Engagement erhalten die Mentor*innen ein Zertifikat.

Projektzeitraum

25.03.2020–30.06.2021

Zielgruppe

Das Projekt richtet sich an Auszubildende aus den Bereichen Logistik, Recht, Sicherheit, Technik und Verkehr, die Unterstützung bei der Lösung unterschiedlichster Herausforderungen benötigen. Diese können sowohl schulischer als auch nicht-schulischer Art sein.

Gleichzeitig werden mit dem Projekt auch ehrenamtliche Mentor*innen angesprochen, die Lust haben, einen jungen Menschen bei der Lösung seiner Herausforderungen zu unterstützen und auf seinem Bildungsweg zu begleiten.

Wie kann ich teilnehmen?

Du bist Azubi aus dem Bereich Logistik, Recht, Sicherheit, Technik oder Verkehr und brauchst Unterstützung? Dann melde dich bei uns und vereinbare einen Termin mit unserem Projektteam. Dort besprechen wir, wie wir dich im Rahmen unseres Projekts unterstützen können. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Du willst dich ehrenamtlich engagieren und suchst eine sinnvolle Tätigkeit? Du möchtest gerne junge Menschen während der Ausbildung unterstützen? Dann melde dich gerne bei uns. Bei einem ersten Gespräch lernen wir dich kennen und schauen, welche Möglichkeiten es gibt, im Projekt aktiv zu werden. Hier erfährst du auch mehr über den Ablauf und Rahmenbedingungen.

Ansprechpartnerin

Jasmin Siebold

jasmin.siebold@veedu.de
030 634 99 87 13