Die Berliner Bildungsunternehmen SchulePLUS GmbH und veedu GmbH haben ihren Zusammenschluss am 7. Juni 2018 vollzogen. Ab sofort realisieren sie als Bildungsunternehmen mit dem Namen Studio2B GmbH innovative Angebote und Dienstleistungen zur beruflichen Orientierung und Bildung.

Berlin. Unter dem Motto „Für Berufe begeistern. Für die Zukunft qualifizieren.“ bietet das Berliner Bildungsunternehmen Studio2B mit über 40 Mitarbeiter*innen und dem Geschäftsführerkollektiv aus Jasmin Bildik, Robert Greve, Dr. Christian Johann (alle vormals SchulePLUS GmbH), Julian Fürstenau, Markus Hardt und Tobias Ilg (alle vormals veedu GmbH) innovative Angebote und Dienstleistungen zur beruflichen Orientierung und beruflichen Bildung an.

Besonders die Digitalisierung in der Arbeitswelt stellt Unternehmen, Fachpersonal, aber auch zukünftige Auszubildende vor neue Herausforderungen – diese möchte das Unternehmen auf innovative Art und Weise angehen: „Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu begleiten, ihre Talente zu entdecken, zu fördern und mit den Anforderungen der Arbeitswelt abzugleichen. Mit unseren Projektideen möchten wir die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Arbeitsweisen für die Bildung aufzeigen“, so Tobias Ilg, neben der Geschäftsführung auch für die Projektentwicklung verantwortlich.

Gründer und Geschäftsführer Robert Greve sieht in dem Zusammenschluss beider Unternehmen den nächsten konsequenten Schritt für einen erfolgreichen Weg in die Zukunft: „Bereits vor der Fusion gab es inhaltliche Schnittmengen und Kooperationen bei der Entwicklung neuer Bildungsangebote. Die gelebte Nähe im Arbeitsalltag der verschiedenen Geschäftsbereiche und Teams hat uns gezeigt, dass wir mit einer Zusammenführung noch erfolgreicher sein und mehr bewirken können.“

Der Zusammenschluss bringt die Kompetenzen von veedu in den Bereichen digitale Bildung und New Learning mit der mehrjährigen Erfahrung von SchulePLUS in den Bereichen schulische Berufsorientierung und pädagogische und didaktische Konzeption von Lehr- und Lerninhalten zusammen. Studio2B verbindet somit digitale Lernangebote – wie virtuelle Betriebsbesichtigungen in 360-Grad und Online-Kurse – mit verschiedenen Präsenzformaten, die der fachlichen oder fachübergreifenden Qualifizierung von Menschen aller Altersgruppen in der Berufsbildung dienen und sie für den Einstieg oder den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt vorbereiten. So entsteht ein umfassendes Angebot, das dem Unternehmen ermöglicht, sein Kundenportfolio zu erweitern und neue Zielgruppen für Bildungsangebote zu erschließen.

Unter Studio2B versammeln sich derzeit vier Angebote: Mit Dein erster Tag werden virtuelle Betriebsbesichtigungen mit 360-Grad-Filmen an derzeit über 1000 Schulen in ganz Deutschland ermöglicht. Auf der bundesweit größten Plattform für Schülerpraktika Schülerpraktikum.de können Schüler*innen aus über 8500 freien Praktikumsplätzen aus ganz Deutschland wählen. SchulePLUS gestaltet Workshops zur Berufsorientierung und führt Projekttage an rund 150 Schulen in Berlin und Brandenburg durch. veedu entwickelt digitale Lernkonzepte für alle Zielgruppen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Das gesamte Angebot von Studio2B finden Sie unter www.studio2b.de.

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier:

Pressekontakt

Elisabeth Noske
Telefon: +49 (0)30 789 546 013
Fax: +49 (0)30 789 546 010
elisabeth.noske@studio2b.de